Line Up

Keynote + Panel

Tina
Sauerländer

Kuratorin (peer to space)
Berlin (GER)

127.0.0.1 is where the heart is? Husky oder ASCII? Wer oder 01110111 01100001 01110011? Noch virtuell oder schon Realität? Ruf! Mich! An! Oder schreib ‘ne Mail …

Die Kunsthistorikerin Tina Sauerländer arbeitet als freie Kuratorin und Autorin. Sie ist Mitbegründerin und Direktorin der freien Ausstellungsplattform peer to space. Zu ihren inhaltlichen Schwerpunkten gehört der Einfluss des Internets und des Digitalen auf unsere persönliche Lebenswelt und Gesellschaft.
Tina kuratierte u. a. die internationale Gruppenausstellung „Die ungerahmte Welt. Virtuelle Realität als Medium für das 21. Jahrhundert.“ im Haus der elektronischen Künste in Basel 2017. Außerdem ist sie Mitbegründerin der Online-Plattform Radiance, PhD-Kandidatin an der Kunstuniversität Linz bei Prof. Christa Sommerer und Vorstandsmitglied des Berliner Kunstvereins.

Take-away:

„Was ist Immersion und wann wird die virtuelle Umgebung als real empfunden? Seit wann gibt es die virtuelle Realität und wie kommt sie in der Kunst zum Einsatz?“

Jetzt kaufen:

OSFC 18
Tickets

Newsletter