Speaker

Multidisziplinäres Kollektiv
London (GB)

Gemeinsam in eine lebenswerte Zukunft: Assemble macht Architektur zu Kunst und Kunst zu Architektur. (Er-)Lebenswert, nachhaltig und ausgezeichnet.

Das 2010 gegründet multidisziplinäre Assemble Kollektiv bewegt sich im Spannungsraum zwischen Architektur, Design und Kunst und schafft es auf einzigartige Weise, durch gemeinschaftliche Prozesse künstlerische Räume mit ökologischer und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit zu verbinden. Die Arbeiten von Assemble wurden vielfach ausgezeichnet. Assemble-Mitbegründer Joe Halligan betreute unter anderem The Brutalist Playground gemeinsam mit Simon Terril am Royal Institute of British Architecture, ein Versuch Elemente des Brutalismus zum Spielplatz zu machen, eine Wanderausstellung für die Architektin Lina Bo Bardi, und Granby Four Streets, ein fortlaufendes Community-Projekt in Liverpool, das vier abgehängte Straßen zu lebenswertem Kunstraum macht.

Jetzt kaufen:

OSFC 19
Tickets

Newsletter

OSF Congress

Galopprennbahn Düsseldorf
12. Juli 2019 \ 9-21 Uhr