Speaker

Panel

Fridays for Future / Luca Samlidis

Klima-Aktivisten
(GER)

Klima geht uns alle an und es ist bewundernswert, wie sich junge Leute für die Rettung der Welt einsetzen. Wir sollten ihnen unbedingt ein Forum verschaffen und zuhören!

Die „Fridays for Future“-Bewegung setzt sich seit Ende des Jahres 2018 für eine ambitioniertere Klimapolitik und die Einhaltung des 1,5 °C-Ziels ein. Jeden Freitag bestreiken tausende Jugendliche Schulen und Hochschulen, um auf die drohende Klimakrise aufmerksam zu machen. Die Bewegung ist global auf jedem Kontinent dieser Welt präsent. „Fridays for Future“ verkörpert den festen Willen einer politischen Jugend, die Zukunft aller gegenwärtigen und zukünftigen Generation zu retten. Die Jugendbewegung steht geschlossen hinter der Wissenschaft und fordert von Entscheidungsträgern, die unstrittigen wissenschaftlichen Erkenntnisse im Bezug auf den Klimawandel endlich realpolitisch zu berücksichtigen.
Luca Samlidis (19) ist Aktivist aus Bonn und neben dem Engagement in der Klimabewegung Moderator und Journalist. Er studiert Politikwissenschaften, Soziologie und internationale Kommunikationswissenschaften.

Take-away:

„Die Klimakrise bedroht uns alle und erfordert schnelle Gegenmaßnahmen. Die Lage ist so ernst, dass auch das Bestreiken von Bildungseinrichtungen ein geeignetes Mittel zum Druckaufbau ist. Das Forum, dass die Jugend in der Politik noch nie hatte, bringen die Demonstrierenden jetzt auf die Straße – mit konkreten und ambitionierten, aber umsetzbaren Forderungen.“

 

Jetzt kaufen:

OSFC 19
Tickets

Newsletter

OSF Congress

Galopprennbahn Düsseldorf
12. Juli 2019 \ 9-21 Uhr